Neuer Lebensabschnitt (Life on Board)

Sunset Stella Bar

Unser Plan wird Realität.

Wir realisieren unsere Frühpensionierung und ziehen in den Süden auf`s Boot.

Leichter geschrieben als getan. Als Hürde Nummer Eins gestaltet sich die Auflösung der Wohnung. Man kann bei einer solchen Aktion Wochenlang und täglich aktiv sein, Entscheidungen treffen über Dinge die mit müssen oder sollen und es wird gefühlt irgendwie so gar nicht weniger in den vier Wänden. Wir inserieren, verkaufen, entrümpeln, verschenken, gestalten Flohmärkte, Second Hand Shops sind ganz oben auf der Liste und die Kartons zum Einlagern lassen sich locker erweitern und dies täglich.

Um die relative Freiheit zu erlangen braucht es eine enorme Vorbearbeitungszeit und Recherche. Diese intensive Zeit begann bei uns gute 6 Monate zuvor und es fühlte sich an wie eine Ewigkeit. Mal eben so Tschüss sagen ist nicht drin und den Status Weltenbummler kennen die Behörden nicht.

Last not least bepacken wir unser Auto, Modell Kleinstwagen und düsen los. Schaltung nur noch durch den Beifahrer möglich. Die übrigen Sachen holen wir später nach.

Die lange Überfahrt von Genua nach Palermo mit gebuchter Aussenkabine lässt uns ausgeruht und entspannt ankommen und auch ein wenig vergessen was hinter uns liegt. Wir haben erst einmal unser Ziel erreicht.

Nämlich : Ein neuer , spannender Lebensabschnitt liegt vor uns.

Im vollgepackten Auto geht es dann weiter über die Westküste mit 2 geplanten Übernachtungen und wunderschönen Landschaften.

In der Marina leben wir das Motto: Ankommen, Einleben, Entspannen und mit Freunden die Zeit geniessen. 
Allem anderen was noch kommt und eingeplant ist sehen wir nun mit Gelassenheit und Zeit entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.