Generalrevision Peugeot Indenor XPD690

Testen bereit

Ein Ersatzmotor im Falle eines Totalausfalles des Bootsmotor veranlasste mich eine Totalrevision zu realisieren, dies ist bereits die dritte mit 3 verschiedenen Motoren.
1. Revision 2009
2  Totalrevision 2014
3. Totalrevision 2023
Die Kielsohle hat nur 36 mm, daher passen für die Wellenflucht nur sehr schmale Bauformen, bis heute habe ich keine Alternative gefunden.

Wie schnell ein Totalausfall passieren kann, sieht man bei diesem Beitrag.
Ich wollte meine Motoren Kenntnisse verbessern, was ist besser als eine Totalrevision.
Zusätzlich konnte ich einen Volvo Penta MD32 mit Blockade im E-Bay Kleinanzeigen besorgen.
Die Zerlegung zeigte nach einer angeblich kurzen Blockierung viele Schäden:
– Kurbelwelle
– Nockenwelle
– Oelpumpe

Ein Repairsatz konnte ich in England bei Asap Supplies bestellen.

  • Orbitrade 11330 Big End Bearing Kit for Volvo Penta Con Rods (Std.)
  • Orbitrade 11334 Main Crankshaft Bearing Kit for Volvo Penta (Standard)
  • Orbitrade 11262 Thrust Washer Kit for Volvo Penta Crankshafts
  • Orbitrade 17459 Fuel Lift Pump for Volvo Penta Engines AQD & MD Series
  • Orbitrade 21439 Sump Conversion Gasket andSeal Kit for Volvo Penta
  • Orbitrade 21416 Head Gasket Kit for Volvo Penta Marine Engines
  • Orbitrade 30530 Cylinder Liner, Piston, Ring Kit (Volvo Penta Engines)
Auch eine geniale Werkstatt konnte ich bei Andre benutzen.
Somit besorgte ich einen zweiten Motor, mit Maurus fuhren wir nach Norddeutschland und kombinieren dies mit der Bootsmesse.
In der Coronazeit konnte ich die Motorenteile im Garten lackieren und Step by Step alles zusammenbauen.
Als alles angebaut und Oel aufgefüllt war, wurde beim Einstellen der Ventile festgestellt…der Motor dreht nur 3/4 Umdrehungen. Jetzt geht das Suchen los, Zylinderkopf weg … kein Problem, Zahnkranz Abdeckung weg … kein Problem, Nockenwelle … kein Problem., Oelwanne weg … Oelpumpe blockiert Kurbelwelle. Nach einer Drehung der Pumpe um Millimeter drehte der Motor frei.
Es konnten die Drucktest beginnen, drehen des Motor mit Anlasser und an den Glühkerzen angeschlossen zeigte alle Zylinder im kalten 21bar


Datenblätter Volvo MD32 und Peugeot Indenor XTP

Fotogallerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.